Was schon so los war...

 

Zu Gast durfte ich/durften wir bereits sein...

... als musikalische Begleitung bei Veranstaltungen der FWTM, so der Verleihung des Entrepreneupreises 2014 im Konzerthaus Freiburg und dem Deutschen Tourismustag auf Schloss Reinach

... auf dem Zelt-Musik-Festival als musikalische Begleitung des Sponsorendinners

... als Solistin bei Jazzaffair - Frauenjazzchor Freiburg

... im Europapark

... bei der Gewerbeakademie Freiburg

... auf romantischen Hochzeiten

... als eine der Hauptrollen "Hochhinaus" bei der Produktion Die gute Stadt (Musik: Sinem Altan | Libretto: Tina Müller) des Freiburger Stadttheaters (Großes Haus)


Wer noch ein wenig tiefer in der Vergangenheit stöbern möchte...

Urinetown - Das Musical! Die 2015 neu gegründete "Good Company" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die spärlich besiedelte Landschaft des anspruchsvollen Musiktheaters in Freiburg zu bereichern! Als erste Produktion ging die Broadway-Produktion Urinetown an den Start, ein post-apokalyptisches, polit-satirisches Musical mit großartiger Musik, die von Soul über Klezmer bis hin zu Hymnen alles bietet, was man in Freiburg bislang vermisst hat. Das Ganze mit minimalistischem Bühnenbild und viel Kreativität, damit verschiedenste Spielstätten erobert werden können - es lebe die Revolution...

Mehr Infos hier

Pressestimmen:

"Eine gelungene Premiere  [...] Und imposant, sowohl was ihre Bühnenpräsenz als auch was die gesangliche Leistung betrifft: Birte Schöler als Penelope Pennywise, verantwortliche UGC-Mitarbeiterin und Ex-Geliebte von Cladwell."

Badische Zeitung vom 18.1.2016 über Urinetown - ganzer Artikel

Dezember 2013 - unser erstes Album kommt raus! "Close up" - eine intime Aufnahme Ingmar und meiner Musik als Tiny Ballroom Orchestra, in der viel Freude und viel Arbeit steckt. "Wahrhaftig eine Nahaufnahme" resumiert auch die Badische Zeitung in ihrer Besprechung.

März 2013: Hanna Donath las aus ihrem neuen Roman "Alles auf Hochzeit", und wir haben die freche Geschichte ein wenig musikalisch verpackt. Das alles bei einem guten Tropfen im Weingut Andreas Dilger.

Februar 2013: Tiny Ballroom Orchestra auf dem roten Teppich, finally! Ein tolles Konzert in Dr. Feser's packevoller Weinerei im Wildtal. Neben unserer Musik gab's hier leckere hausgemachte Weine und eine unvergleichliche Kaminzimmerstimmung.

Januar 2013: "The Real American Folksong - Broadway, Blues und Ragtime" feierte süddeutsche Premiere - gemeinsam mit Rafael Orth am Piano haben wir im Roccafé musikalisch die Geschichten des Broadways erzählt, angereichert mit Blues, Ragtime und Soul - unsere persönliche Liebeserklärung an die amerikanische Musik der 20er bis 70er-Jahre und Musiker wie Cole Porter, Kurt Weill, Richard Rogers und Ella Fitzgerald. Auch die Badische Zeitung hat reingeschaut, und es hat ihr gefallen Artikel

Januar 2013: "Two Tubes goes Birtland" - es begann als ungewöhnliche Idee und wurde ein Abend im EWerk mit ganz eigenem Sound. Gemeinsam mit Werner Englert (Sax), Johannes Büttner (Tuba), Konrad Wiemann (Percussion) und Luca Pusch (Gitarre) gab es ein außergewöhnliches, bewusst etwas schräges Programm. Tom Waits gab es zu hören, Kurt Weill, Melody Gardot und Stevie Wonder.